Fit in der Verwaltung

Gesundheitstage liegen im Trend

Gesundheitstage finden in immer mehr Kommunen statt - doch nicht allen Verwaltungen ist bekannt, welches Recht hier gilt. Wie sieht es etwa aus mit kommerziellen Partnern? Krankenkassen, Unfallkassen oder Apotheken dürfen Sie ins Boot holen.

Einen Gesundheitstag zu veranstalten bietet eine optimale Möglichkeit in der Verwaltung, um Mitarbeiter über Gesundheitsthemen zu informieren und die Motatvation, mehr Zeit in die Gesundheit zu investieren, zu steigern. Die Umsetzung erfolgt ähnlich wie eine Messeveranstaltung mit verschiedenen Informationsständen, Workshops, Kursen und Beratungen rund um das Thema Gesundheit. Ganz nebenbei steigern Sie auf diese Weise noch die Teambildung innerhalb der Verwaltung. 

Holen Sie sich für Planung und Organisation ihrer Gesundheitstage Unterstützung von Experten und profitieren sie von deren Erfahrungen. Das beginnt bei örtlichen Apotheken und geht über Sanitätshäuser, Sportvereine bis hin zu Ernährungsberatern. In unserer App "KOMMUNAL-Campus" fassen wir ausführlich zusammen, wie Sie Ihre Mitarbeiter körperlich und psychisch fit fürs Büro machen. Insgesamt werden fünf Schritte ausführlich beschrieben.

1. die Bestandsaufnahme: Es beginnt mit einem Mitarbeiterfragebogen

2. Das Ziel: Wie Sie sich auf ein Schwerpunktthema beschränken

3. die Planung: Welche Kooperationspartner für wen Sinn machen

4. Die Durchführung: Alles rund um die Aktion "Gesundheitstag"

5. der Blick nach vorn: Wie Sie den Erfolg des Gesundheitstages nachhaltig sichern

In Wissenskarten in der KOMMUNAL-Campus App zeigen wir Ihren Mitarbeitern außerdem, wie sie ihr Gehirn durch Bewegung fit halten können und welche Rolle gesundes Essen für die Balance spielt. Ein kurzes Video erklärt die wichtigsten Punkte, Hintergrunddokumente liefern weitere Informationen und Lernkarten zeigen, ob das neue Wissen auch verinnerlicht wurde. 

Fit im Arbeitsalltag - das ist nur ein Thema in der neuen KOMMUNAL-Campus-App, die wir gemeinsam mit dem "Institut of Microtraining" zum Jahreswechsel starten. Per Smartphone-App können Ihre Mitarbeiter darin zahlreiche Gemeindethemen digital lernen. Wann und wo immer sie wollen. Die jeweiligen Inhalte bieten wir Ihnen darin in Form von Kurzvideos und Lernkarten an. Mitarbeiter der Verwaltung können sich die Informationen intuitiv auf ihrem Smartphone selbst erarbeiten. 

Mit Hilfe der Videos ist es deutlich einfacher, Inhalte schnell zu verstehen und nachhaltig anzuwenden. Werden alle Fragen richtig beantwortet, bekommt der jeweilige Mitarbeiter ein entsprechendes Zertifikat. Quasi im Handumdrehen - äh mit einem Wisch oder Klick - werden neue Themen verbreitet und verstanden. 

Ein kurzes Erklärvideo (dauert gut eine Minute) zeigt Ihnen, wie auch Sie von dieser Form der Wissensvermittlung profitieren können.



 

Überzeugt? Skeptisch? Neugierig? Interesse an einem kostenlosen Testzugang? Melden Sie sich gerne bei uns! Wir sind gespannt auf Ihr Feedback!

Eine kleine Vorschau und die Möglichkeit zum Test finden Sie in den App Stores aller Smartphone-Anbieter unter dem Stichwort "KOMMUNAL-Campus" 

Hier die Links: 



 

Apple: https://apps.apple.com/at/app/kommunal-campus/id1477039792

Google PlayStore: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.m_pulso.microtraining_kommunal&hl=de