Demografischer Wandel

Den demografischen Wandel im Auge zu behalten, ist für Kommunen essentiell. Die Bevölkerungsentwicklung der letzten Jahrzehnte hat in Deutschland zu einem Fachkräftemangel geführt, der auch die Personalentwicklung im öffentlichen Dienst beeinflusst. Derzeit beginnt sich die Alterspyramide jedoch zu wandeln. Die Geburtenrate steigt und somit müssen die Kommunen für mehr Kita- und Schulplätze sorgen. Nur wenn Kommunen die Demografie und demografische Übergänge berücksichtigen, können sie zukunftssichere Entscheidungen treffen.