Die Fachmesse ist deutschlandweit die wichtigste Informationsplattform für die Verwaltungsmodernisierung. © Moderner Staat

Wie kommt meine Botschaft zur Kommune?

Mi, 29.10.2014

Wie kommen Kommunen und Unternehmen zusammen? Mit dieser Frage beschäftigt sich eine Podiumsdiskussion mit Michael Zimper und Franz Reinhard Habbel vom DStGB.

"Kommune trifft Wirtschaft - Wie kommt meine Botschaft zur Kommune?" - mit dieser ebenso wichtigen wie spanndenden Frage beschäftigt sich am 3. Dezember ab 12.40 Uhr eine hochkarätige Diskussionsrunde im Berliner Estrel Convention Center. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Messe "Moderner Staat", der gemeinsamen Leitveranstaltung für den Public Sector, statt. Es diskutieren: Michael Zimper (Geschäftsführer Zimper Media), Franz Reinhard Habbel (Deutscher Städte- und Gemeindebund), Thomas Langkabel (Microsoft), Nils Boenigk (Agentur für Erneuerbare Energien). Es moderiert Sebastian Vesper. Die Messe wird in diesem Jahr noch um die Rubrik "Moderne Kommune" erweitert. Im vergangenen Jahr zeigten die 140 Aussteller und 2100 Besucher, dass diese Messe die führende Veranstaltung für Bund, Länder und Kommunen auf dem Weg in die digitale Zukunft ist. Von der eVergabe bis zu eAkte, von der App bis zum Online-Behördengang - die Fortschritte in den öffentlichen Verwaltungen setzen sich unvermindert durch. Aktuell erhält die Entwicklung zur Digitalität einen zusätzlichen Schub durch die von der EU ab 2016 geforderte elektronische Vergabepraxis.

Mehr zum Thema

Weitere Gastbeiträge

Neuester Inhalt

Immer informiert bleiben!

Jetzt für KOMMUNE.HEUTE anmelden und die Neuigkeiten der kommunalen Welt kommen direkt in Ihr Postfach.
 Ja, ich habe die Datenschutzerklärung verstanden und akzeptiere sie.*

Ja, ich möchte im Newsletter persönlich angesprochen werden! (optional)