Brandenburger Städte- und Gemeindebund
Benjamin Lassiwe

Oliver Hermann neuer Präsident des Brandenburger Städte- und Gemeindebunds

Oliver Hermann ist neuer Präsident des Städte- und Gemeindebundes Brandenburg

Ganz aus dem Nordwesten Brandenburgs kommt der neue Präsident des Brandenburger Städte- und Gemeindebunds: Der 52jährige Bürgermeister von Wittenberge (Prignitz), Oliver Hermann, wird ab dem 28. November neuer ehrenamtlicher Präsident des Städte- und Gemeindebundes. Das in Falkensee tagende Präsidium wählte den seit 10 Jahren als Bürgermeister amtierenden, parteilosen Kommunalpolitiker am 8. Oktober einstimmig zum Nachfolger des Potsdamer Oberbürgermeisters Jann Jakobs (SPD), der aus Altersgründen in Pension tritt. Hermann war bislang Vizepräsident des Städte- und Gemeindebundes. Auf den freigewordenen Posten des ehrenamtlichen Vizepräsidenten wählte das Gremium den Bürgermeister von Großräschen, Thomas Zenker (SPD). Feierlich verabschiedet wurde zudem der langjährige Geschäftsführer des Städte- und Gemeindebundes, Karl-Ludwig Böttcher.

 

Der neue Präsident Hermann nannte seine Wahl einen „Vertrauensbeweis“. Der Städte- und Gemeindebund, der als kommunaler Spitzenverband bei jedem Gesetzesvorhaben angehört werden muss, wolle ein „kritischer Begleiter für das Land sein“, sagte Hermann. „Man muss kritisch sein, und das Land aber auch begleiten.“ Jakobs betonte, die Neuwahl mache deutlich, „dass das gesamte Land Brandenburg künftig auch in der Rolle der Präsidenten und Vizepräsidenten vertreten ist.“ Den Städten und Gemeinden komme im Zeitalter der Globalisierung wachsende Bedeutung als Ankerpunkt im Raum zu.  Auf der Mitgliederversammlung verabschiedet wurde zudem der langjährige Geschäftsführer Karl-Ludwig Böttcher. „Er hat sich unermüdlich und vor allem unerschrocken für die Sache der Kommunen in Brandenburg eingesetzt", erklärte Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke in einem Grußwort. "Die starke Stellung, die der Städte- und Gemeindebund heute in Brandenburg hat, ist ganz klar auch ihm zu verdanken." Neuer Geschäftsführer des Städte- und Gemeindebundes Brandenburg ist bereits seit dem 1. Februar 2018 Jens Graf.

Weitere Artikel von Benjamin Lassiwe

Neuester Inhalt

Immer informiert bleiben!

Jetzt für KOMMUNE.HEUTE anmelden und die Neuigkeiten der kommunalen Welt kommen direkt in Ihr Postfach.
 Ja, ich habe die Datenschutzerklärung verstanden und akzeptiere sie.*

Ja, ich möchte im Newsletter persönlich angesprochen werden! (optional)