Welcher Kaffee-Typ sind Sie?

In Verwaltung und Büro ist die Kaffeeküche meist DER Treffpunkt des Tages - immerhin 80 Prozent der Deutschen setzen auf den Koffein-Kick.

 

Welcher Kaffee-Trinker Typ sind Sie? Eine neue Umfrage hat die Koffein-Gewohnheiten der Deutschen genau ermittelt. Das Ergebnis: Am Arbeitsplatz ist Kaffee für 80 Prozent ein Muss. Nur 20 Prozent der Deutschen trinken gar keinen Kaffee. Da wären zum einen die Intensiv-Trinker: 22 Prozent der Deutschen brauchen fünf oder mehr Tassen Kaffee am Tag - dazu zählen auch Latte Macchiato, Cappucino, Espresso und Co.

 

Besonders beliebt: Der Kaffee am Morgen - 44 Prozent der Befragten den Meinungsforschungsinstituts YouGov gaben an, dass es bei Ihnen ohne Kaffee morgens gar nicht ginge. 

60 Prozent der Deutschen trinken zwischen zwei und vier Tassen am Tag, das ist also der Durchschnittsverbrauch, sozusagen der Normal-Nutzer. Und diese Nutzer tun wohlmöglich auch was für Ihre Gesundheit.

 

48 Prozent der Deutschen glauben an die Wirkung von Koffein, 49 Prozent halten das für Quatsch!

 

Glaubt man einer neuer Studie der Harvard Chan School, so minimieren drei bis fünf Tassen Kaffee am Tag das Risiko eines frühen Todes! Nun ist zwar bekannt, dass in Kaffee mehr als 1000 Inhaltsstoffe stecken - nur der Glaube, Kaffee mache sie wach,, ist in Deutschlands Amtsstuben und Büros ziemlich umstritten. 48 Prozent sind davon überzeugt, dass sie mit Kaffee bessere Leistungen erzielen, 49 Prozent halten das aber für Quatsch. Und was trinken die Deutschen sonst noch an Wachmachern? 31 Prozent trinken regelmässig Cola oder andere koffeinhaltige Limonaden. 30 Prozent wählen Tee und 10 Prozent greifen regelmäßig zu Energy-Drinks. KOMMUNAL empfiehlt zum Ende dieses Textes: Jetzt mal wieder ne kleine Pause machen und Kaffee trinken für die Gesundheit! 

 

Mehr zum Thema

Weitere Artikel von Christian Erhardt

Neuester Inhalt

Immer informiert bleiben!

Jetzt für KOMMUNE.HEUTE anmelden und die Neuigkeiten der kommunalen Welt kommen direkt in Ihr Postfach.
 Ja, ich habe die Datenschutzerklärung verstanden und akzeptiere sie.*

Ja, ich möchte im Newsletter persönlich angesprochen werden! (optional)