Das Bratwurstmuseum in Holzhausen von innen

Bratwurstmuseum in Holzhausen

In unserer aktuellen Serie stellen wir jeden Monat kuriose Museen in Deutschland vor - heute: Deutschlands größtes Bratwurstmuseum.

Deutschland hat viel Kultur – davon zeugen über 6000 Museen. Ob Donald Duck Museum oder Bananenmuseum – wir stellen Ihnen in unserer Serie Deutschlands kurioseste Museen vor.

Wurst diesseits des Weißwurstäquators - in Thüringen

Es ist nicht alles Wurst im Leben, aber vieles. Nicht umsonst ist das deutsche Wort „Bratwurst“ in zahlreichen Sprachen übernommen worden – ob im anglo-amerikanischen oder im asiatischen Raum. In Thüringen können Sie die Bratwurst hautnah erleben, sogar überdimensioniert in einer 26 Meter großen begehbaren Bratwurst. Eine Uhr zeigt zudem an, wie viel Senf gerade im Universum im Umlauf ist.

Bratwurstmuseum und Martin Luther - eine unheilige Verbindung

Zudem erfahren Sie in dem Museum, woher das geflügelte Wort „jemandem etwas ankreiden“ stammt. Da wir in Thüringen sind natürlich von Martin Luther. Er soll in Erfurt mal eine Bratwurst nicht bezahlt haben. Daraufhin stellte der Metzger eine Kreidetafel vor der Tür um das allen kundzutun. Wer nun Lust auf Bratwurst hat: Alle Utensilien zur Herstellung samt Rezepten sind ebenfalls ausgestellt – vom Kümmelspalter über den Speckhobel bis zum Wurstmaß. Guten Appetit!

Natürlich können Sie im Bratwurstmuseum auch herzhaft in die eine oder andere Wurst beißen.

Die Adresse des Bratwurstmuseums: Bratwurstweg 1 in 99334 Amt Wachsenburg

Mehr zum Thema

Weitere Artikel von Christian Erhardt

Neuester Inhalt

Immer informiert bleiben!

Jetzt für KOMMUNE.HEUTE anmelden und die Neuigkeiten der kommunalen Welt kommen direkt in Ihr Postfach.
 Ja, ich habe die Datenschutzerklärung verstanden und akzeptiere sie.*

Ja, ich möchte im Newsletter persönlich angesprochen werden! (optional)