Vituelles Event

Kommunen brauchen ein digitales Mindset!

29. September 2020
ANZEIGE

Die Digitalisierung stellt Bund, Länder und Kommunen vor Herausforderungen: Gefragt sind ein digitales Mindset und kluge Investitionen in die Zukunft. Dafür braucht es Mut, Engagement und Tempo. Noch zu oft werden Digitalisierungsprojekte eher aus der Risikoperspektive betrachtet. Dabei bietet die Digitalisierung vor allem Chancen – sie kann uns auf vielfältige Weise helfen und smarte Antworten auf drängende Fragen bieten. Jetzt sollte alles daran gesetzt werden, unsere Infrastrukturen, unsere Wirtschaft, unsere Schulen, unser Gesundheitssystem und unsere Verwaltung konsequent zu digitalisieren, auch um sie robuster gegen globale und lokale Krisen zu machen.
Städte und Gemeinden brauchen ein digitales Reset – als bürgernah, nachhaltig und intelligent. Die zusätzlichen Mittel dürfen nicht nur Haushaltslöcher stopfen, sondern müssen investiert werden, um die Kommunen dauerhaft krisenfest zu machen, den öffentlichen Bereich durchgängig zu digitalisieren und dabei sowohl die Bewohner wie auch die Mitarbeiter mitzunehmen und zu begeistern. Auf der Smart Country Convention am 27. und 28. Oktober 2020 zeigen wir, wie das funktioniert. An diesen beiden Tagen dreht sich alles um E-Government und Smart City – in diesem Jahr 100 Prozent digital. Die Smart Country Convention 2020 ist der virtuelle Treffpunkt für alle, die Verantwortung tragen für die Digitalisierung des Public Sector. Noch nie war die Veranstaltung so wichtig und noch nie war es so einfach, an ihr teilzunehmen: Seien Sie digital dabei! Alle Informationen zur Smart Country Convention gibt es hier
 

Bitkom-Präsident Achim Berg
Bitkom-Präsident Achim Berg