© Adobe Stock

So kann es gelingen

Wie finden wir Nachwuchs für unsere Rathäuser?

Der öffentliche Dienst als attraktiver Arbeitgeber? Das kann gelingen! Im KOMMUNAL-Podcast sprechen der Gründer des Innovators Club, Franz-Reinhard Habbel und unsere KOMMUNAL-Redakteurin über persönliche Erfahrungen und Visionen zur Zukunft der Verwaltung.

Zu starre Strukturen, zu schlechte Verdienstmöglichkeiten und wenig kreativ - seit Jahren kämpft der Öffentliche Dienst mit einem schlechten Image als Arbeitgeber und findet kaum Nachwuchs. Allerdings geht bis zum Jahr 2030 mehr als jeder dritte Beschäftigte in Rente. Und dadurch klafft eine Personallücke von 731.000 Mitarbeitern. Eine Umfrage des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unterstreicht die Problematik noch einmal, denn lediglich jeder zehnte Student will für den Staat arbeiten. 

Fraglich ist, was der Öffentliche Dienst allgemein dagegen tun kann, aber auch was einzelne Verwaltungen und Chefs aus dem Rathaus unternehmen können, um geeigneten Nachwuchs zu finden. Im KOMMUNAL-Podcast spreche ich deshalb mit Franz-Reinhard Habbel, dem Speaker, Autor und ehemaligen Pressesprecher des Deutschen Städte- und Gemeindebundes über mögliche Lösungsvorschläge. Gemeinsam erläutern wir, welche Vorteile der Öffentliche Dienst als Arbeitgeber bietet und wie er diese noch besser nach außen kommunizieren kann. Zudem thematisieren wir aber auch, was momentan aus unserer Sicht noch verbesserungswürdig ist und wie ein positiver Wandel gelingen kann.   

So sprechen wir über das richtige Marketing, das Kommunen vor Ort umsetzen können, um potenzielle Mitarbeiter zu finden. Wir zeigen auf, welche Potenziale dabei die Sozialen Medien besitzen und wie man diese am besten vor Ort nutzt. Zudem nennen wir konkrete Fehler, die immer wieder im Vorstellungsgespräch gemacht werden und geben Impulse für die richtige Gestaltung des Büros. Im weiteren Verlauf des Gespräches gehen wir auch darauf ein, was sich junge Menschen eigentlich von ihrer Arbeit wünschen und wie Chefs genau darauf eingehen und so das Beste aus ihren Mitarbeitern rausholen können. In einem offenen und ehrlichen Gespräch teilen wir unsere eigenen Ansichten, Erfahrungen und Gedanken zu dem Thema. 

Sie wollen sich den Podcast anhören? 

Hier gibt’s direkt was auf die Ohren: