Aufstrebende Regionen
123rf

Das sind Deutschlands aufstrebende Regionen!

Fr, 08.11.2019

Welche Regionen verändern sich positiv und bieten ihren Bürgern immer bessere Lebensbedingungen – und das unabhängig von der Ausgangsposition? Das hat das Magazin KOMMUNAL gemeinsam mit dem Standortanalyse-Tool Contor-Regio anhand von 581 mittelgroßen Städten untersucht. Das Ergebnis finden Sie hier!

Welche Städte und Gemeinden sind die erfolgreichsten Deutschlands? Welchen Kommunen geht es besonders gut? In den letzten Jahren haben zig Studien sogenannte Gewinner-Regionen ermittelt. Immer wieder wurde belegt, welche Städte und Gemeinden besonders stark sind und welche in Zukunft schlechtere Chance haben.

 

Regionen, die aufholen

 

Doch: Der Schwerpunkt der Analysen liegt meist immer auf der Ökonomie. Das ist ein wichtiger Faktor. Denn sie sichert letztlich die Finanzierung des Gemeinwohls. Welche Frage bei den Analysen aber immer wieder zu kurz kommt, ist nicht nur, welche Städte perfekte Ausgangspositionen haben, sondern auch, welche sich in den letzten Jahren positiv entwickelt haben. Welche sich von Jahr zu Jahr verbessern und den Menschen immer bessere Lebensbedingungen bieten. Sind es die Regionen, die sowieso schon gut aufgestellt sind, die sich am besten weiterentwickeln? Oder sind es Orte, die viele vorher gar nicht auf dem Schirm hatten? Genau das haben wir nun analysiert. Denn wir wollten Städte ermitteln, die ihren Bürgern eine Perspektive auf eine bessere Zukunft bieten – unabhängig vom Ausgangsniveau oder dem, was bereits erreicht wurde.

Dafür hat das Magazin KOMMUNAL gemeinsam mit dem Unternehmen Contor und dessen Standortanalyse-Tool Contor-Regio mittelgroße Städte zwischen 20.000 und 75.000 Einwohnern untersucht. Das Ergebnis: Tatsächlich profitieren einige Kommunen davon, in naher Umgebung der Großstädte wie etwa Berlin zu liegen.

Aber auch unabhängig von der Entfernung zu München oder Berlin schaffen es einige Städte aufzuholen – insbesondere in Niedersachsen. Ein Blick in die Karte zeigt, dass das ohnehin strukturstarke Baden-Württemberg eine positive Entwicklung verzeichnet. Auf Platz eins liegt jeodch Werder (Havel) in Brandenburg. Auf dem letzten liegt die Kreisstadt St. Wendel im Saarland.

 

Lebensbedingungen im Kommunen

 

Für die Analyse wurden 581 Städte auf bestimmte Indikatoren geprüft. So zeigen zum Beispiel die Bevölkerungsentwicklung und der Wanderungssaldo an, wie attraktiv die Städte auf Menschen wirken. Die Zahl der Arbeitslosen und die der Insolvenzverfahren geben einen ersten Hinweis auf die soziale Sicherheit vor Ort. Gut laufende Unternehmen sind enorm wichtig für Städte, da sie nicht nur Arbeitsplätze schaffen, sondern auch die Wirtschaft ankurbeln. Zudem haben wir uns auch die soziale Sicherheit angeschaut. Genauer: Die Löhne in einer Region. Haben sie sich in den letzten Jahren positiv entwickelt und bieten den Menschen somit einen besseren Lebensstandard? Oder bleiben sie dauerhaft auf gleichem Niveau? Zur sozialen Sicherheit gehört aber auch die Kriminalitätsrate, die Contor Regio ebenfalls untersucht hat. Wichtige Indikatoren für das Wachstum einer Stadt sind die Entwicklung von Einfamilienhäusern, Wohnungen und die Neubaubedarfsprognose 2030, die wir herangezogen haben.

DIESE Städte entwickeln
sich besonders gut

1.  Werder (Havel)
2.  Döbeln
3.  Laupheim
4.  Sonneberg
5.  Wandlitz
6.  Blankenfelde-Mahlow
7.  Schwäbisch-Hall
8.  Teltow
9.  Panketal
10.  Falkensee
11.  Karlsfeld
12.  Pfaffenhofen a. d. Ilm
13.  Kaltenkirchen
14.  Bernau bei Berlin
15.  Neumarkt i. d. OPf.
16.  Stutensee
17.  Hohen Neuendorf
18.  Bad Mergentheim
19.  Kleinmachnow
20.  Vaterstetten
21.  Rottenburg am Neckar
22.  Öhringen
23.  Remseck am Neckar
24.  Olching
25.  Neuburg a. d. Donau
26.  Friedrichshafen
27.  Überlingen
28.  Biberach an der Riß
29.  Haren (Ems)
30.  Rastede
31.  Ehingen (Donau)
32.  Achern
33.  Waghäusel
34.  Neu-Ulm
35.  Emmendingen
36.  Friedberg
37.  Böblingen
38.  Vaihingen an der Enz
39.  Mössingen
40.  Bad Rappenau
41.  Hörstel
42.  Bad Waldsee
43.  Meppen
44.  Quickborn
45.  Lingen (Ems)
46.  Leinfelden-Echterdingen
47.  Edewecht
48.  Ludwigsfelde
49.  Friesoythe
50.  Reichenbach im Vogtland

 

Die detaillierten Ergebnisse finden Sie HIER!

Mehr zum Thema

Weitere Gastbeiträge

Neuester Inhalt

Immer informiert bleiben!

Jetzt für KOMMUNE.HEUTE anmelden und die Neuigkeiten der kommunalen Welt kommen direkt in Ihr Postfach.
 Ja, ich habe die Datenschutzerklärung verstanden und akzeptiere sie.*

Ja, ich möchte im Newsletter persönlich angesprochen werden! (optional)