Podcast

Der Podcast für Kommunalpolitiker

Unsere Podcast-Serie vertieft aktuelle Themen aus dem Magazin mit Interviews, Reportagen und Nachrichten. Jetzt reinhören!

Podcast
  • Episode 20
    Welches Recht gilt für digitale Ratssitzungen und Livestreaming im Gemeinderat?

    Wann und unter welchen Umständen sind digitale Ratssitzungen per Video erlaubt? Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein. Und wie rechtssicher sind Livestreams, um die Öffentlichkeit herzustellen? Ein Jurist klärt im KOMMUNAL-Podcast auf.

  • Episode 19
    So wird die Corona-Krise zum Innovationsmotor

    Alle sprechen vom digitalen Rathaus! Doch wie funktioniert es konkret? Und wie digitalisieren wir unsere Schulen? Ein Bürgermeister und ein Bildungsexperte sprechen über ihre Erfahrungen mit der Digitalisierung in kommunalen Einrichtungen.  

  • Episode 18
    Corona-Krise: Wie Kommunen kommunizieren 

    Was tun gegen Falschmeldungen? Wie kommunizieren Bürgermeister und Stadträte in Zeiten der Corona-Krise mit ihren Bürgern? Wie finden Ratssitzungen statt? Eine Bürgermeisterin und der Vorsitzende eines Stadtrates geben konkrete Tipps aus ihrer Praxis.

  • Episode 17
    Coronakrise: Kommunale Haushalte vor dem Zusammenbruch?

    In dem 30-minütigem Podcast geht es unter anderem um die Frage der Auswirkungen auf die jeweiligen Haushalte, um bereits eingebrachte Nachtragshaushalte, aber auch um konkrete Beispiele, was Kommunen und Bürger tun können, um die Folgen der Corona-Pandemie finanziell in möglichst engen Grenzen zu halten. KOMMUNAL und die Friedrich Naumann Stiftung im Gespräch mit dem Bürgermeister von Monheim, Daniel Zimmermann und Sibylle Meister, der haushaltspolitischen Sprecherin der FDP-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus.

  • Episode 16
    Corona-Krise und die Folgen - Drei Kommunalpolitiker im Gespräch

    Die Corona-Krise verändert Verwaltung und Kommunalpolitik. Was sind die konkreten Auswirkungen, was muss passieren? Christian Erhardt im Gespräch mit dem Bürgermeister der ländlichen Gemeinde Petershagen/Eggersdorf und dem Beigeordneten der Stadt Moers. Im Original ein Zoom-Meeting mit rund 40 Teilnehmern, das über die Friedrich Naumann Stiftung organisiert und von KOMMUNAL begleitet wurde. Wir dokumentieren die Diskussion im Original.

  • Episode 15
    Bespuckt, geschlagen, angegriffen - Hasswelle gegen Kommunalpolitiker

    Die KOMMUNAL Umfrage zur Hasswelle gegen Kommunalpolitiker hat in zahlreichen Medien ein enormes Echo ausgelöst. Was bleibt nach der Umfrage? Welche Konsequenzen zieht Deutschland? Das ARD Politmagazin report München und der Hörfunksender HR-Info haben nachgehakt und Hintergrundinterviews geführt. Wir haben die beiden Interviews für Sie im Podcast zusammengefasst.

  • Episode 14
    So gelingt die Digitalisierung auf dem Dorf

    Nur jede siebte Kommune in Deutschland hat eine Digitalisierungsstragie. Aber braucht wirklich jede Kommune so etwas? Wo bekommen Gemeinden Hilfe? Welche guten Beispiele gibt es schon? Wir haben mit einer Expertin zum Thema gesprochen - sie gibt Tipps für kleine wie auch große Gemeinden. 

  • Episode 13
    Müssen Kommunen bald jede Badestelle einzäunen?

    Ein tragischer Fall, der nun zu einer Anklage gegen den Bürgermeister einer hessischen Kleinstadt führt. 3 Kinder ertrinken in einem Teich, der Bürgermeister wird wegen fahrlässiger Tötung angeklagt. Doch nach dem zweiten Prozesstag zeichnet sich offenbar eine Wende ab. Gespräch mit dem Anwalt des betroffenen Bürgermeisters auch zu der Frage, welche Auswirkungen ein Urteil für alle anderen Städte und Gemeinden in Deutschland haben wird.

 

Noch nicht satt? Hier weiterlesen: