Podcast

Der Podcast für Kommunalpolitiker

Unsere Podcast-Serie vertieft aktuelle Themen aus dem Magazin mit Interviews, Reportagen und Nachrichten. Jetzt reinhören!

Podcast
  • Episode 23
    Hilfe für Sportvereine aus der Kommunalpolitik?

    Wegen der Schutzbestimmungen brechen den Vereinen die Einnahmen weg. Was kann Verwaltung und Kommunalpolitik tun, um die Not der Vereine zu lindern? 3 Betroffene im Gespräch.

  • Episode 22
    Post-Corona: Mehr Kleinstaaterei bringt mehr Erfolg

    Wie die Post-Corona Zeiten in unseren Städten und Gemeinden aussehen könnten – welche Veränderungen jetzt schon sichtbar werden – ein Interview!

  • Episode 21
    Bürgerbeteiligung in Zeiten von Corona

    Welche digitalen Beteiligungsmöglichkeiten gibt es, welche machen Sinn, wo stößt Kommunalpolitik an ihre Grenzen? Eine Bloggerin und eine IT-Dienstleisterin geben spannende Einblicke.

  • Episode 20
    Welches Recht gilt für digitale Ratssitzungen und Livestreaming im Gemeinderat?

    Wann und unter welchen Umständen sind digitale Ratssitzungen per Video erlaubt? Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein. Und wie rechtssicher sind Livestreams, um die Öffentlichkeit herzustellen? Ein Jurist klärt im KOMMUNAL-Podcast auf.

  • Episode 19
    So wird die Corona-Krise zum Innovationsmotor

    Alle sprechen vom digitalen Rathaus! Doch wie funktioniert es konkret? Und wie digitalisieren wir unsere Schulen? Ein Bürgermeister und ein Bildungsexperte sprechen über ihre Erfahrungen mit der Digitalisierung in kommunalen Einrichtungen.  

  • Episode 18
    Corona-Krise: Wie Kommunen kommunizieren 

    Was tun gegen Falschmeldungen? Wie kommunizieren Bürgermeister und Stadträte in Zeiten der Corona-Krise mit ihren Bürgern? Wie finden Ratssitzungen statt? Eine Bürgermeisterin und der Vorsitzende eines Stadtrates geben konkrete Tipps aus ihrer Praxis.

  • Episode 17
    Coronakrise: Kommunale Haushalte vor dem Zusammenbruch?

    In dem 30-minütigem Podcast geht es unter anderem um die Frage der Auswirkungen auf die jeweiligen Haushalte, um bereits eingebrachte Nachtragshaushalte, aber auch um konkrete Beispiele, was Kommunen und Bürger tun können, um die Folgen der Corona-Pandemie finanziell in möglichst engen Grenzen zu halten. KOMMUNAL und die Friedrich Naumann Stiftung im Gespräch mit dem Bürgermeister von Monheim, Daniel Zimmermann und Sibylle Meister, der haushaltspolitischen Sprecherin der FDP-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus.

  • Episode 16
    Corona-Krise und die Folgen - Drei Kommunalpolitiker im Gespräch

    Die Corona-Krise verändert Verwaltung und Kommunalpolitik. Was sind die konkreten Auswirkungen, was muss passieren? Christian Erhardt im Gespräch mit dem Bürgermeister der ländlichen Gemeinde Petershagen/Eggersdorf und dem Beigeordneten der Stadt Moers. Im Original ein Zoom-Meeting mit rund 40 Teilnehmern, das über die Friedrich Naumann Stiftung organisiert und von KOMMUNAL begleitet wurde. Wir dokumentieren die Diskussion im Original.

 

Noch nicht satt? Hier weiterlesen: